Startseite
Sie sind hier: Startseite » Rollläden

Rollläden

HERTEL-Rolladen haben viele gute Nutzfunktionen

wie Wärmeschutz, Schallschutz, Wetterschutz, Lichtschutz, vor allem aber Einbruchschutz. Sie sind somit multifunktionell. Nach den gewünschten Eigenschaften werden die Ausführungen und Anbringungsarten ausgewählt. Eine Besonderheit sind die Rolladen-Jalousien mit Lamellen, die sich auch jalousieren lassen.

 

HERTEL-Rolläden  werden heute vornehmlich aus Aluminium in verschiedensten

Profilausführungen und Stabilitäten hergestellt. Der naturverbundene Werkstoff Holz findet bei entsprechender Architektur und bei denkmalgeschützten Gebäuden auch noch Zuspruch.

 

Die hohe Energieeffizienz bei Rollläden besteht darin, dass im Sommer die Rolläden Schatten spenden und erhebliche Energien zum Kühlen von Gebäuden gemindert werden und im Winter der Energieabfluß vermindert wird. Hinzu kommt der winterliche, solare Energiegewinn tagsüber.

 

Es ist wissenschaftlich belegbar, dass  die temporäre und elektrische Nutzung eines intelligenten Rollladen bis zu 40% Energieverlust einspart. Das Thema ist außerordentlich wichtig wenn man weiß, dass der Gebäudeenergieverbrauch 50% höher liegt als der des Straßenverkehrs. HERTEL empfiehlt die clevere Technik !

 

Bedienen Sie Ihre Rolläden derzeit noch manuell?

Dann informieren Sie sich jetzt über elektrische Antriebe.

 

http://www.alulux.de http://www.rs-fachverband.de http://www.roma.de

Modernisierung, Sanierung und Instandhaltung

im Altbau. Hier hat man alte Bautechniken aus der Vergangenheit. Die vorzufindenen Verhältnisse erfordern immer eine variable Lösung, weil keine Standards vorliegen. Aber hier ist auch alles möglich.

 

Bei der Neubauerstellung muss der Bauherr frühzeitig seine Nutzeigen- schaften dem Planer mitteilen wie Wärme- oder Einbruchschutz etc., damit die Rolläden später seine Wünsche erfüllen. Auch die Führungsschienen an Fenster und Türen müssen danach bemessen und konstruiert werden. Die Rolladensturzkästen werden vom Bauunternehmer, unter Berücksichtigung der Wärmeschutzverordnung, im Zuge der Rohbauerstellung eingebaut, danach ist keine Änderung möglich. Weiterhin ist darauf zu achten, dass die Rollladensturzkästen von Anfang an

Laibungsretouren haben, damit der Revisionsdeckel sauber geöffnet werden kann, sonst bleibt die Stelle undicht und beim Öffnen kann Putz oder Tapete beschädigt werden.

 

HERTEL-Rolladen werden mit Rollladen-Motore betrieben und mit den verschiedensten Sensoren automatisch gesteuert, z.B. auch zum Sonnen- und Einbruchschutz oder individuell manuell bedient.

 

HERTEL hat hierzu einen besonderen Revisionsdeckel entwickelt, einen sogenannten Dekordeckel. Dieser wird zusätzlich aufgebracht und ohne Verschraubung abgenommen. So werden z.B. Malerarbeiten nach einer Wartung nicht nötig. Außerdem wirkt der Deckel zusätzlich wärmeisolierend/wärmedämmend und schallisolierend/schalldämmend. In jedem Fall sollte an die innere Wärmedämmung der Rolladenkästen gedacht werden.

Hertel-Produkte

werden umweltbewußt produziert, sie bestehen aus langlebigen hochwertigen Materialien (z.B. Aluminium) und können entsprechend recycelt werden.

 

HERTEL bietet im Sinne seiner Kunden Komplettlösungen an, wie den Elektroanschluss durch unsere geschulten Elektrofachkräfte, die Lieferung und weitere Leistungen wie Beiputzarbeiten, Anstriche etc. in Zusammenarbeit mit der

>>> Pescher Handwerkerkooperation <<<

 

Prima Klima mit HERTEL Sonnenschutz, immer ein angenehmes Gefühl.

Genießen Sie dosiert die Heilkraft der Sonne.

 

Unsere Empfehlung:

In schlechten Zeiten ist die beste und sicherste Geldanlage, eine hochwertige Immobilien- Ausstattung von HERTEL als Wertverbesserung.

 

HERTEL bietet noch mehr, besuchen Sie auch unsere weiteren Seiten !

 

Lesen Sie hier, wie HERTEL von Kunden bewertet wird

qih - Qualität im Handwerk

Bewertungen von Kunden - für Kunden

 

Sie sind bereits HERTEL-Kunde? - Dann bewerten Sie uns bitte

qih - Qualität im Handwerk

Bewertungen von Kunden - für Kunden

Kontakt

Hertel Rollladen-, Tor- und Sonnen-
Schutztechnik GmbH & Co. KG
Donatusstraße 103
50767 Köln
 
Tel.  (+49) 0221 590 10 06
Fax. (+49) 0221 590 24 28
 
E-Mail: hertel@hertel-koeln.de

Kontaktformular

Vorname
Nachname
Anschrift
Telefonnummer
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
nach Vereinbarung
geschlossen